In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
Blick über die Schulter eines Mannes, der eine Broschüre liest.

Praxishilfen

zurück zur Übersicht

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten: 

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen
Externer Link

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) - Suchtprävention
Externer Link

Suchtberatungsstellen vor Ort
Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e.V.
Externer Link

Tipps zu Betriebsvereinbarung
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen
Externer Link

Fachartikel zum Thema Suchtprävention
BGN-Branchenwissen

Rechtliche Regelungen zum Suchtmittelkonsum sind u. a. in folgenden Gesetzen und Verordnungen festgelegt:
 

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

  • Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)

  • Jugendarbeitsschutzgesetz (JArBSchG)

  • Straßenverkehrsgesetz (StVG)

  • Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“ (DGUV Vorschrift 1)

  • Dienst-/Betriebsvereinbarungen, Betriebsregelungen

Weitere Infos:
DGUV-Information 206-009
Externe PDF-Datei

Persönliche Beratung

089-89466-5820

gs_praevention_germering@bgn.de gs_praevention_germering@bgn.de