In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert.
Das Design dieser Webseite kann deshalb möglicherweise nicht in seinem vollen Umfang mit allen Funktionen abgebildet werden.
BGN Berufsgenossenschaft Nahrungs­mittel und Gastgewerbe
Blick in eine Straße mit zwei Fahrradfahrern und einem Auto von hinten.

Präventionsangebote

Für Betriebe und Versicherte

zurück zur Übersicht

Fahrtrainings

Fahrtrainings verbessern das fahrerische Können. Die BGN beteiligt sich an den Kosten, wenn Versicherte an einem Fahrtraining teilnehmen. Die BGN bezuschusst drei Arten von Fahrtrainings:

Alte Routinen durchbrechen

Sicherheitstraining

In diesem eintägigen Training werden Fahrgewohnheiten auf die Probe gestellt und Fahrkompetenzen verbessert. Der Schwerpunkt des Fahrsicherheits­trainings liegt auf den vielfältigen praktischen Übungen. Diese werden ergänzt und begleitet durch Informationen, Tipps und moderierte Gespräche zum Straßenverkehrsalltag. Unter Anleitung erfahrener Trainer setzen sich die Teilnehmenden auf dem sicheren Terrain einer Trainingsanlage mit kritischen Fahrsituationen, wie sie auch im Realverkehr auftreten können, auseinander. Sie trainieren Fahrmanöver und korrigieren eingeschliffene Verhaltensmuster. Für die Umsetzung des Trainings in Ihrem Betrieb erhalten Sie 2 Prämienpunkte.

Anbieter von Verkehrssicherheitstrainings
Externer Link

Trainingsplätze in Ihrer Nähe
Externer Link

Gutschein bestellen

Sicher - Wirtschaftlich - Umweltfreundlich

Mit den Eco Safety Trainings bieten der DVR und die Unfallversicherungsträger im Rahmen des Programms "Deine Wege – sichere Mobilität im betrieblichen und öffentlichen Bereich" qualitativ hochwertige und hinsichtlich ihrer Wirksamkeit untersuchte Trainings im realen Straßenverkehr. Das Training fördert sicheres Fahrverhalten und hilft, Betriebskosten für Kraftstoff und Verschleiß zu senken. Wer sich an die Regeln des Eco-Safety-Trainings hält, reduziert seinen Fahrstress und ist seltener in Bagatellunfälle verwickelt. Unterschiedliche Forschungsinstitute und Universitäten bestätigen die Wirkung von Eco Safety Trainings als Präventionsmaßnahme mit nachgewiesener Langzeitwirkung, die sich für Unternehmen unmittelbar bezahlt machen. Für die Umsetzung des Trainings in Ihrem Betrieb erhalten Sie 2 Prämienpunkte.

Weitere Infos zum Training
Externer Link

Gutschein bestellen
Fahrradtraining

Immer längere Staus, Stress und Parkplatznot veranlassen viele, den Arbeitsweg mit dem Fahrrad oder einem Pedelec zurückzulegen. Fahrradfahren ist gesund und umweltfreundlich. Innerhalb von Städten sind Räder nahezu gleich schnell wie Auto und ÖPNV und die trendigen Pedelecs motivieren viele Neu- und Ex-Radler zum Umstieg. Diesen positiven Aspekten steht aber ein höheres Unfallrisiko für Fahrradfahrer im Straßenverkehr entgegen. Die BGN sieht das Radfahren als Mobilitätsalternative positiv, möchte aber die Sicherheit weiter fördern.

Neben einem technisch und verkehrsrechtlich einwandfreien Fahrrad und der "Radfahrer-PSA" (Helm und helle Kleidung mit reflektierenden Teilen) hilft ein Fahrrad-Seminar sowohl Neu- oder Wiedereinsteigern als auch "alten Hasen", sich noch sicherer und souveräner mit dem Rad im Straßenverkehr zu bewegen. In unserem Fahrrad- oder Pedelec-Seminar trainieren Sie sicheres Fahrverhalten, den Umgang mit kritischen Situationen und erhalten viele wertvolle Tipps und Informationen.

Das BGN-Fahrradseminar erfolgt in Zusammenarbeit mit dem DVR. Es findet in Gruppen von 8 bis 14 Teilnehmenden unter Leitung eines erfahrenen Moderators des DVR statt. Der zeitliche Umfang beträgt 4 - 6 Stunden (2 Stunden Theorie / 2 - 4 Stunden praktisches Training). Die Teilnehmenden bringen ihr eigenes Fahrrad (und einen Helm) mit oder nutzen ein Firmenfahrrad. Voraussetzungen seitens des Betriebs: Der Betrieb bewirbt das Seminar intern und stellt die Mindestteilnehmeranzahl von 8 Personen sicher. Es stehen eine ebene und gut befahrbare Außenfläche von 15 x 35 Metern sowie ein Seminarraum mit Flipchart und Beamer zur Verfügung. Die BGN übernimmt die Kosten für das Seminar (sollte die Mindestzahl von 8 Teilnehmern nicht erreicht werden, behalten wir uns allerdings eine Stornierung vor). Hinsichtlich der Teilnehmerzahl gibt es aber individuelle Lösungen für Kleinbetriebe. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Für die Durchführung eines betrieblichen Projekts zur Förderung des (sicheren) Radfahrens auf Arbeitswegen können Sie 10 Prämienpunkte erhalten.

Kontakt aufnehmen

Wie erhalte ich den Zuschuss der BGN für ein Fahrtraining?

Muster eines Gutscheins für ein Fahrtraining

Bestellen Sie bei uns einfach einen Gutschein für ein Fahrtraining. Die Gutscheine für Fahrsicherheitstrainings und Eco Safety-Trainings erhalten entweder Mitgliedsbetriebe zur Weitergabe an ihre Mitarbeiter oder BGN-Versicherte direkt.

Die Gutscheine haben einen Gegenwert von maximal 75 € pro Person und können nur für vom DVR zertifizierte Trainings eingesetzt werden. Sie können Gutscheine entweder über das Bestellformular oder telefonisch bestellen.

Geben Sie den Gutschein einfach am Trainingstag beim jeweiligen Anbieter / Trainer ab. Bitte tragen Sie den Namen des Teilnehmende in das obere Feld ein. Der Betrieb bestätigt die Teilnahme am Training durch den Mitgliedsstempel und seine Unterschrift. Die Abrechnung des BGN-Zuschusses von 75 € erfolgt dann direkt zwischen dem Trainingsanbieter und der BGN. Ein eventuell anfallender Differenzbetrag zu den unter Umständen höheren Kosten des Trainings kann von der BGN nicht übernommen werden. Jeder Gutschein ist mit einer Nummer elektronisch erfasst und daher nur einmal verwendbar. 

Gutscheine für Fahrrad-/Pedelec-Seminare können nur von Mitgliedsbetrieben oder Körperschaften (z.B. Innungen) telefonisch unter 0621 4456-3419 oder über das Kontaktformular bestellt werden.

 

 

Angebote für Betriebe

Gesundheitsbewusstsein der Mitarbeiter stärken

Wir begleiten Ihre Gesundheitstage mit unterschiedlichen Modulen zum Thema Verkehrssicherheit. Zum Einsatz können dabei ein Fahrsimulator, ein Reaktionstestgerät, das Wiener Determinationsgerät oder Rauschbrillen kommen. 

Infos Fahrsimulator
PDF-Datei

Infos Angebote Verkehrssicherheit
PDF-Datei

weiterlesen

Die Verkehrsexpertinnen und -experten der BGN

  • beraten Sie gerne zur Erstellung eines Konzepts für Ihre betriebliche Verkehrssicherheitsarbeit.

  • beurteilen die Verkehrswege und die Verkehrsführung auf Ihrem Betriebsgelände und helfen Ihnen bei der Erstellung eines Wegekonzepts.

  • gestalten Workshops und sprechen auf Zielgruppen bezogen zu unterschiedlichen Themen der betrieblichen Verkehrssicherheit.

Für ein Vorgespräch und weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren. Wir stellen Ihnen auch gerne eine auf Ihren Betrieb zugeschnittene Auswahl an Medien zum Thema für Sie zusammen.

Kontakt aufnehmen

Unter der Dachmarke „Deine Wege – sichere Mobilität im betrieblichen und öffentlichen Bereich“ bündelt unser Kooperationspartner DVR unterschiedliche Maßnahmen, Trainings, Aktionen und Seminarangebote. Sie finden eine Fülle an Seminaren zu unterschiedlichen Themen (z. B. Stress und Straßenverkehr, Sicherheit für den Radverkehr) und für verschiedene Zielgruppen (z. B. Sicherheitsfachkräfte, Führungskräfte, Auszubildende). Eine Kostenbeteiligung der BGN ist nach Absprache möglich. Gerne ist die BGN bei der Vermittlung behilflich.

Angebot des DVR

Interessieren und motivieren Sie Ihre Mitarbeitenden für das Thema Verkehrssicherheit mit einem innerbetrieblichen Preisausschreiben! Dafür haben wir einen Fragenkatalog zu unterschiedlichen Themen aus der Verkehrs- und Arbeitssicherheit zusammengestellt. Sie können Fragen auswählen und auch durch eigene betriebsspezifische Fragen ergänzen. Nach Absprache stellen wir Ihnen auch gerne individuelle Fragen zusammen. 

Für auszulosende Gewinne leisten wir einen Zuschuss bis zu 250 €. Die Preise kann der Betrieb selbst auswählen – sie sollten aber einen Bezug zur Verkehrs- und / oder Arbeitssicherheit haben. Eine Kostenbeteiligung der BGN erfolgt gegen Vorlage der Quittungen und eine Rechnungsstellung an uns über die verauslagten Kosten.

Preisausschreiben anfragen
Fußgänger-Lkw-Kollisionen, Unfallgefahr Betriebsgelände

Wir bieten auch Materialien und Leihgeräte für Sicherheitsaktionen und zu Testzwecken an:
 

Kontaktieren Sie uns für weitere Infos oder zum Bestellen der Leihgeräte über unser Kontaktformular.

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Ingrid Auer
0621 4456 - 3419

Silvia Kindermann
0621 4456 - 3423

verkehrssicherheit@bgn.de verkehrssicherheit@bgn.de

Praxishilfen

Downloads, Links und Arbeitshilfen zum The­ma Verkehrs­sicherheit.

weiterlesen

App Intralog

Die Intralog-App ist ein praktisches Hilfsmittel, um beim innerbetrieblichen Transport und Verkehr Unfälle zu vermeiden.

weiterlesen

Seminare

Die BGN bietet zum Thema Verkehrs­sicherheit ver­schiede­ne Seminare an.

zu den Seminaren